Eine schöne Eifelschleifenwanderung beginnt in Blankenheim-Ripsdorf am Parkplatz an der Kirche
oder falls belegt  rechts die Trankgasse hinunter. Wir folgen dem Schild "Wo Bäche schwinden" und gehen
nach links mit herrlichen Weitblick auf die Eifelberge Aremberg, Hoher Acht und Nürburg bis ins Lampertstal.
Hier lange Zeit durch das ebene Tal mit Abstecher an einer Infotafel zur Brücke über den hier wasserführenden Bach, der hier versickert. Rechts durch ein Bachtal hinauf und nach Ripsdorf zurück. Die mittelschwere Wanderung ist ca. 12 km lang.

Bilder und Text:     Konrad Ott
Internet:                 Otti Wipprecht