Mein Start war am Schloß Wachendorf. Dann durch die Kastanienallee am Ortsrand entlang bis zum Parkplatz der "Bruder Klaus-Kapelle"  wandern. Beim Nachwandern bitte hier auf dem großen kostenfreien Platz parken und die Wanderung beginnen. Dem Wanderzeichen folgen und nach einem Rapsfeld nach links die Bruder-Klaus-Kapelle besuchen. Dem gut beschildertem Weg bis auf den Herkelstein folgen. Nach Umrundung geht es zurück nach Wachendorf mit Blick auf den Stockert mit Radioteleskop. Die mittelschwere Rundwanderung ist ca. 11 km lang, hat viele Ausblicke und einen schönen Waldabschnitt.

Bilder und Text: Konrad Ott
Internet:           Otti Wipprecht