Trotz der Ankündigung anhaltenden Regens und einer Gewitterwarnung begleiteten 12 Wanderfreunde Adolf Lentzen und Karin Bernhardt zu einer Kurzwanderung ins bekannt schöne Grenzgebiet bei Raeren. Wir alle wurden belohnt mit einer beindruckenden Wanderung durch Wiesen und Wald und an Bächen vorbei – einfach schön. Nur auf kurzen Teilstücken waren bei Nieselregen Schirme aufgespannt. Eine sehr heftige Regenschauer  konnten wir in einem Bahnhofscafé sitzend vorüberziehen lassen – und das bei gutem Kaffee/Cappuccino (ein herzliches `Danke schön` an Berthold). Unsere viel gelobte Sonntagswanderung beendeten wir im Restaurant `La Sera` in Eynatten.

Fotos und Text:    Adolf Lentzen und Peter Düppen
Ingternet:              Otti Wipprecht