Am und über den Heimbacher Staubecken wanderten am Mittwoch 25 Teilnehmer unter der Wanderführung Eheleute Düppen. Wir starteten an der Staumauer Schwammenauel am Wanderparkplatz Büdenbach und stiegen hinunter zum Elektrizitätwerk am Heimbacher Staubecken. Dann ging es auf und ab am Uferweg des Stausees bis nach Heimbach. Dann heftiger Anstieg über den Kreuzweg zum Kloster Maria Wald .Dort Mittagspause und zurück zur Schlusseinkehr im Heimbacher Brauhaus im Resort Eifeler Tor.

Fotos und Internet: Konrad Ott