Die 13. Wanderung Kreuz und quer durch das grüne Köln begann mit 14 Teilnehmern in Kleineichen. Von hier aus ging es unter der Wanderführung von Konrad Ott durch den Königsforst. Bei angenehmen Temperaturen wanderten wir zur nordwärts zur Forsbacher Mühle bis kurz vor die Autobahn A4. Zurück am Kettners Weiher vorbei zum Monte Troodelöh (mit 118,04 Metern die höchste Erhebung von Köln). Nach der Eintragung ins "Gipfelbuch" weiter gen Süden an der Kaisereiche vorbei  zur Schlusseinkehr im Landgasthof Heideblick im Biergarten.

Fotos und Internet: Konrad Ott