11 naturbegeisterte Teilnehmer waren auf einer weiteren Streckenwanderung "Kreuz und quer durch das grüne Köln" unter der Wanderführung von Konrad Ott  nach einer kurzen Bahnfahrt von Köln-Weiden-West mit Umstieg am DB Bahnhof Trimbornstr. und Weiterfahrt mit der Linie 9 zum Röttgensweg bei schönem Wanderwetter unterwegs. Erstes Ziel war das Pionierbecken auf dem früheren Truppenübungsgelände Wahnerheide,  bevor wir im Gut Leidenhausen das Haus des Waldes besuchten. Anschließend Kaffee- und Mittagspause im Hofgelände. Zurück auf schönen Waldwegen in den Königsforst. Dort Schlusseinkehr im Restaurant Schwalbennest. Kurz nach 3 Uhr dann mit Stadt- und SBahn zurück nach Köln-Weiden-West.

Fotos und Internet: Konrad Ott