Bei starkem Wind waren 6 Teilnehmer am Aschermittwoch mit Wanderführer Konrad Ott unterwegs. Wir fuhren von Zieverich mit dem PKW zum Parkplatz an der Fähre in Köln-Langel, um von dort aus nach Fühlingen zu wandern. Im Sommer ein übervolles Erholungsgebiet der Kölner, heute waren es hier fast menschenleer und einsam. So ging  es zunächst an der leeren Regattabahn links gen Norden und rechts durch die verschiedenen Buchten des Fühlinger Sees wieder zurück nach Fühlingen und Langel zur Schlusseinkehr "An der Fähre".

Fotos und Internet: Konrad Ott   

einige Fotos von Gerlinde Lauing